RESERVIERT! AmStaff Luna

  • Name: Luna
  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: Hündin
  • Kastrationsstatus: (noch) unkastriert
  • Alter des Hundes: 1 ¾ Jahre
  • Geburtsdatum: 20.10.2021
  • Handicap: nein
  • Gewicht: ca. 26 kg
  • Aufenthaltsort: Auffangstation im Tierpark
  • PLZ und Ort: 98527 Suhl

In der Station seit: 16.06.2023

Update 22. Februar 2024: 
Luna wird in ein paar Wochen zu rasse-erfahrenen Menschen ziehen, die sie bis zu ihrem Urlaub weiterhin besuchen werden, um mit ihr zu spielen und spazierenzugehen. 🙂

27. Juli 2023:
Die beiden AmStaffs Luna und Dobby (bereits vermittelt) wurden mitsamt ihrer 7 Welpen (alle vermittelt) aufgrund unzureichender Haltungsbedingungen vom Veterinäramt sichergestellt, in unserer städtischen Tierauffangstation untergebracht und sind nun zur Vermittlung frei gegeben.

Luna wurde während der Trächtigkeit und in den ersten Tagen der Welpenaufzucht nicht optimal versorgt und ist daher immer noch sehr abgemagert. Inzwischen erholt sie sich aber zusehends und gewinnt täglich mehr Kraft und Lebensfreude.

Luna ist ein zu jedermann freundlicher Hund und sehr kontaktfreudig. Aufgrund ihres netten Charakters gehen wir davon aus, dass sie zu größeren und vernünftigen Kindern vermittelt werden könnte.

Autofahren, Tierarztbesuche etc. sind kein Problem für sie. Lediglich die Leinenführigkeit muss noch trainiert werden.

Ihr einziges „Problem“ ist ihr Futterneid, was möglicherweise aus der zuvor unzureichenden Versorgung resultiert. Dies ist aber gut zu managen.

Luna soll keine Welpen mehr bekommen, da sie nach der Geburt sehr lange gebraucht hat, um sich wieder zu stabilisieren, und da sie über eine lange Zeit Blutungen hatte. Über eine Kastration wird mit dem behandelnden Tierarzt beraten.

RESERVIERT! AmStaff-Mix Tyson

  • Name: Tyson
  • Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: kastriert
  • Alter des Hundes: 5 Jahre
  • Geburtsdatum: 2018
  • Handicap: nein
  • Größe: 57 cm
  • Gewicht: 27 kg
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: 93413 Cham

Im Tierheim seit: 06.02.2023

Update 18. Februar 2024:
Wenn alles klappt wie geplant, wird Tyson Mitte April im Rahmen eines Urlaubs bei der Familie in Bayern von seinen neuen Menschen abgeholt und wird dann Anfang Mai nach Berlin ziehen. 🙂

26. Februar 2023:
Tyson wurde sehr schweren Herzens aus persönlichen Umständen im Tierheim abgegeben.

Der Bursche wurde zwar Old English Bulldog-Mix gekauft, würde aber wohl bei jeder Phänotypisierung eines Ordnungsamtes als Listenhund eingestuft werden, so dass wir ihn gleich als AmStaff-Mix vermitteln. Daher suchen wir für ihn ein Zuhause, wo es aufgrund seines Erscheinungsbilds und des jeweiligen  Landeshundegesetzes keine Probleme geben kann. 

Der nur tolle und verschmuste Bub liebt Menschen über alles und ist mit Kleinkindern aufgewachsen. Er kann also gerne wieder in eine Familie vermittelt werden. Mit Hündinnen ist er supergut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Tyson kann die Grundkommandos und möchte nur gefallen. Er ist ein riesengroßer Schmuser und einfach nur gutmütig.

Um unseren Tieren weiterhin die größtmögliche Aufmerksamkeit zukommen lassen und uns bei Terminen ganz auf die jeweiligen Interessenten konzentrieren zu können, ist ein Kennenlernen der Hunde nur nach Terminvereinbarung möglich.

NOTFALL! AmStaff-Mix Bruno

  • Name: Bruno
  • Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: unkastriert
  • Alter des Hundes: ca. 10 Jahre
  • Geburtsdatum: ca. 01/2014
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: Canals (Spanien)

In der Obhut von ADA Canals seit: mind. 08/2021

Bruno teilt das Schicksal vieler seiner Hundefreunde hier im Tierheim. Er wurde völlig auf sich allein gestellt auf der Straße von der Polizei aufgelesen und in der Perrera abgegeben. 

Seitdem sitzt der liebe und sehr menschenbezogene Rüde hier in seinem Zwinger und wartet Stunde um Stunde auf den einen kurzen Moment am Tag, an denen er ein paar Streicheleinheiten und etwas Zuwendung bekommt. Wenn jemand an seinem Zwinger vorbeigeht und keine Zeit für ihn hat, bricht eine Welt für ihn zusammen.

Es wird höchste Zeit, dass Bruno ein richtiges Zuhause findet, wo er nicht mehr den ganzen Tag allein ist.

Trotz seines Alters benimmt sich Bruno noch wie ein tollpatschiger Welpe. 

Bisher hat ihm noch niemand gezeigt, was ein Hund alles können sollte. Was ihm an Grunderziehung noch fehlt, macht Bruno aber mit seinem lieben Wesen und unglaublichen Charme tausendwach wett. Man muss ihn einfach gernhaben. 🙂

Und genau die Menschen, die so einem stattlichen Kerl einen Platz in ihrem Herzen und in ihrer Familie schenken möchten, suchen wir jetzt!

Bruno wurde bislang nicht mit anderen Hunden vergesellschaftet und sitzt schon, seitdem ich ihn kenne, immer alleine im Auslauf. Bei Hündinnen zeigt er aber sich freundlich und auch beim Spazierengehen kann man ihn gut an anderen Hunden vorbeiführen.

Wir würden uns daher über ein hunde-erfahrenes Zuhause freuen, in dem man ihn souverän an Artgenossen heranführt.

Eine Vermittlung nach Deutschland ist aufgrund seiner Rassemischung leider nicht möglich. Bruno könnte aber in die Schweiz und die Niederlande sowie nach Österreich, Belgien und Luxemburg ausreisen.

Der liebe Kerl kann persönlich in Spanien abgeholt werden, die Vermittlungshelferin bzw. der spanische Verein sind aber auch gerne bei der Organisation eines Transports behilflich. 

Bruno wird vor seiner Ausreise noch kastriert. Laut bereits erfolgtem Mittelmeertest ist er Leishmaniose-negativ.

Bruno wird direkt über den spanischen Tierschutzverein ADA Canals vermittelt.

Interessenten geben für die erste Kontaktaufnahme bitte eine Telefonnummer an. 

AmStaff Blue

  • Name: Blue
  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: kastriert
  • Alter des Hundes: 8 Jahre
  • Geburtsdatum: 01.05.2015
  • Handicap: nein
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: 60386 Frankfurt

Blue ist ein intelligenter, arbeitsfreudiger und anhänglicher Hund, der leider aus seinem vorherigen Zuhause ausziehen musste, da es Probleme mit den Kindern im Haus gab. Er kennt also bereits das Leben im Haus, kann alleinebleiben, ist stubenrein und beherrscht darüberhinaus bereits die notwendigen Grundkommandos für ein Zusammenleben im Alltag mit seinen Menschen.

Auch Hundekontakt ist bei Blue kein Problem: sollte schon ein Hund in seinem zukünftigen Zuhause leben, sollten sich die beiden natürlich vorher kennenlernen, um einschätzen zu können, ob die beiden miteinander harmonieren.

Über seine Verträglichkeit mit Katzen können wir aktuell keine verbindlichen Aussagen treffen.

Mit Blue zu trainieren macht viel Spaß, da er sehr gerne mit seinen Menschen arbeitet, sehr schnell lernt und alles Erlernte dann auch konsequent umsetzt. Auch Spaziergänge machen Freude, da er schon gut an der Leine läuft und auch sonst keine speziellen Themen beim Spazierengehen hat: keine Ängste, keine Probleme mit Menschen oder Artgenossen.

Was man allerdings bei Blue beachten sollte, ist eine stark ausgeprägte Ressourcen-Verteidigung! 

Für Blue suchen wir daher Menschen, die bestenfalls bereits Erfahrung mit anspruchsvollen Hunden haben. Aufgrund der o.g. Problematik sollten im neuen Zuhause keine Kinder leben. An seiner Ressourcen-Verteidigung sollte unbedingt weiter trainiert werden – wir sind mit ihm bereits große Schritte gegangen, aber es sollten weitere folgen.

Wir suchen Menschen, bei denen Blue ein volles Familienmitglied sein kann, die gerne mit ihm arbeiten und die ihn vor allem auch kognitiv auslasten und ihm die Möglichkeit geben, viel zu lernen und zu entdecken.

Wer ist bereit, mit Blue einen gemeinsamen Weg einzuschlagen und ihm zu zeigen, dass die Welt noch viel Spannendes bereit hält, das man gemeinsam entdecken kann? Im Gegenzug wird derjenige einen treuen Freund für’s Leben gewinnen. 

AmStaff-Mix Jonny

  • Name: Jonny
  • Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
  • Geschlecht: Rüde
  • Kastrationsstatus: kastriert
  • Alter des Hundes: ca. 4 Jahre
  • Geburtsdatum: ca. 2019
  • Handicap: ja
  • Aufenthaltsort: Tierheim
  • PLZ und Ort: 13057 Berlin

Im Tierheim seit: 11.101.2023 (Sicherstellung) 

Jonny ist ein sehr lebhafter, manchmal etwas überdrehter, menschenbezogener Rüde.

Er versteht sich meist gut mit anderen Hunden, mag Futtersuchspiele und ist auch stubenrein. Er ist allerdings generell noch ziemlich unerzogen und hat dementsprechend noch etwas Erziehungsbedarf. 

Zu uns kam Jonny mit einem Tumor im Unterkiefer, der bereits erfolgreich entfernt worden ist…. es besteht jedoch die Möglichkeit, dass er schon gestreut hat. Aufgrund des Tumors ist davon auszugehen, dass das nette Kerlchen keine normal lange Lebenserwartung haben wird. Bezüglich dieser Vorerkrankung erhält er in unserer Tierarztpraxis eine lebenslange kostenlose Behandlung.

Für Jonny wünschen wir uns rasseerfahrene Menschen in einer ruhigen Umgebung, am besten am Stadtrand. Kinder und Katzen sollten dort nicht leben. Eventuell kann er als Zweithund einziehen – da entscheidet die Sympathie.

Bitte beachten Sie, dass er aufgrund seiner Rasse für seine Haltung eine Vermietergenehmigung notwendig ist.

Wenn Sie Jonny ein Zuhause schenken möchten, erreichen Sie seine Tierpfleger*innen unter der im Kontakt angegebenen Rufnummer oder Sie füllen einfach das unten verlinkte Formular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.